Fibonacci Retracements

Das Instrument der Fibonacci Retracements nutzt man in der technischen Analyse, um Widerstands- und Unterstützungszonen für ein bestimmtes Handelsinstrument, wie zum Beispiel LSK/USD, zu identifizieren.

Es werden horizontale Linien verwendet, um diese Unterstützungs- und Widerstandszonen zu finden, bevor sich ein Trend in die jeweilige Richtung fortsetzt.
Man nimmt einfach ein Hoch und ein entsprechendes Tief und zieht eine Trendlinie, wie im Video direkt durch den Fibonacci-Fächer, ein. Die Vertikale wird dann durch die Fibonacci Ratios von 23.6%, 38.2%, 50%, 61.8% and 100% unterteilt und gibt Aufschluss über die Widerstands- und Unterstützungszonen.